Patricia Heissenberger

Deine Katzenpsychologin für ein glückliches Miteinander

Hallo und Herzlich Willkommen!

Vermutlich bist du hier gelandet, da du mehr über Katzen und ihr Verhalten erfahren willst oder weil du Hilfe bei einem Verhaltensproblem wie Streit unter Katzen benötigst? Oder du denkst darüber nach, eine weitere Katze aufzunehmen oder bist sogar ganz frische Katzenmama oder Papa? Dann lese gerne weiter und erfahre mehr über mein Angebot und meine Arbeitsweise.

Als Katzenpsychologin möchte ich dir sehr gerne dabei helfen, dir und deiner Katze ein harmonisches und erfülltes Zusammenleben zu ermöglichen und euren Alltag zu bereichern. Dies ist jedoch nur möglich, wenn du zusammen mit deiner Katze daran arbeitest und du auch motiviert bist, die Impulse umzusetzen.

Für die Umsetzung der Maßnahmen benötigst du viel Zeit, Geduld und auch regelmäßigen Einsatz deinerseits in Bezug auf das Training mit deiner Katze. Damit meine ich tatsächlich die tägliche Umsetzung der vorgeschlagenen Maßnahmen und nicht nur zwei bis dreimal die Woche. So besteht die höchste Chance, dass sich das Verhalten deiner Katzen wieder ändert und Harmonie einkehrt.
Ich möchte darauf hinweisen, dass ich dir nicht sagen kann, wie lange die Therapie dauert oder bis wann die Katzen z. B. kein aggressives Verhalten mehr zeigen. Der Erfolg hängt hauptsächlich von dir als Katzenmama ab, denn ohne die konsequente Umsetzung wird sich nichts ändern.

Bei der Lösung der Verhaltensprobleme setze ich auf artgerechte und freundliche Methoden ohne die Verwendung von Strafen. Strafen verschlechtern die Beziehung und ich möchte, dass sich deine Katze wohl fühlt und Vertrauen in dich hat.

Bei folgenden Problemen unterstütze ich dich:

  • Unsauberkeit / Harnmarkieren
  • Mehrkatzenhaushalt / Streit unter Katzen
  • Vokalisieren
  • Aggressives Verhalten
  • Angstverhalten
  • Zusammenführungen
  • Auslastung und Beschäftigung der Katze
  • Clickertraining
  • Cat-Agility
  • Haltungsberatung und Einzug
Katzenpsychologin

Ich habe mich auf die Haltungsoptimierung und die Beschäftigung und Auslastung der Katzen spezialisiert. Da ich selbst fünf Katzen habe, weiß ich, wie wichtig es ist, allen Spieltypen gerecht zu werden und die Bedürfnisse jeder Katze zu stillen. Katzen spielen bis ins hohe Alter, auch wenn es nicht mehr so viel wie im Kittenalter ist.

Ein Mehrkatzenhaushalt bedeutet nicht, dass die Katzen selbst die ganze Zeit miteinander spielen. Jede Katze möchte Zeit mit ihrem Menschen verbringen und daher ist die tägliche „Menschzeit“ für die Katze wichtig, da sie auch das Wohlbefinden steigert und geistig und körperlich auslastet.

Eine ausgelastete Katze ist eine glückliche und zufriedene Katze und hat keinen Bedarf mehr, ihre Energie oder ihren Frust an Mitbewohnern oder Partnerkatzen auszulassen. Sollte es dennoch zu Streit kommen, habe ich als fünffache Katzenhalterin hilfreiche Tipps für dich, um die Beziehung untereinander zu verbessern und ein harmonisches Zusammenleben zu ermöglichen. Da bei mir selbst nicht immer Friede, Freude, Eierkuchen ist, weiß ich genau, welche Maßnahmen ich einsetzen muss, um wieder glückliche Katzen um mich zu haben ;)

Du hast nur ein paar Fragen?

Ich gebe keine schnellen Tipps am Telefon. Da ich deine Katze und deine Wohnsituation nicht kenne, wäre dies höchst unprofessionell. Falls du nur ein paar Fragen hast, dann kannst du gerne eine Kurzberatung per Telefon oder online mit Zoom buchen.

Kurzberatung

(max. 30 Minuten)

Bei wenigen Fragen zu allgemeinen Themen.
Ohne Protokoll oder anschließender Nachbetreuung.

30,- € pauschal